WEITERGEHENDE DIAGNOSTIK BEI NAHRUNGSMITTEL-INTOLERANZ!

Der GastroCH4ECK® ermittelt neben H2 Wasserstoff auch CH4 Methan in der Ausatemluft. Dadurch können so genannte Non-H2-Producer identifiziert werden. Beim Lactoseintoleranztest kann es bei einer geringen Anzahl von Patienten zu falsch negativen Testergebnissen kommen. Dies deshalb, da bei ihnen durch H2 konsumierende Bakterien kein Wasserstoff jedoch CH4 Methan abgeatmet wird.

GASTROCH4ECK® GASTROLYZER®

Image of Gastrolyzer GastroCH4ECK

Leistungsmerkmale:

  1. Ausschluss falsch negativer H2-Tests durch zusätzliche Bestimmung von CH4
  2. Simultane Messung von O2 zur Qualitätskontrolle der Testdurchführung
  3. 2 Testmodi – Realtime-Messung und Test mittels Atembeutel
  4. Automatische Korrektur bei nicht ausreichend niedrigem O2 Gehalt der Ausatemluft
Wir freuen uns über Ihre Produktanfrage

ANLEITUNGSVIDEOS

Klicken Sie links und rechts auf das Video, um zwischen den einzelnen Videos zu blättern